Ganzheitliche Zahnmedizin

In den letzten Jahren setzt sich bei immer mehr Zahnmedizinern ein ganzheitlicher Blick auf den Menschen durch. Auch in unserer Praxis verstehen wir die Zahnmedizin als Teilbereich einer ganzheitlichen Medizin. Das bedeutet für unsere Patienten, dass wir gerne und vorteilsfrei mit Heilkundigen angrenzender Disziplinen zusammenarbeiten und offen für neue Erkenntnisse sind.

Kooperation mit alternativen Heilkundlern

  • Zusammenarbeit mit dem Heilpraktiker/Homöopathen Ihres Vertrauens, der eine Zahnbehandlung beispielsweise mit der Gabe von Globuli begleitet
  • Zusammenarbeit mit Heilpraktikern bei Amalgam-Sanierungen
  • Zusammenarbeit mit Kinesiologen, um Material für Zahnfüllungen oder Zahnersatz auszutesten
  • Zusammenarbeit mit Osteopathen zur Abklärung einer Kiefergelenks-, Kopfgelenks- oder HWS-Thematik mit ausstrahlenden Schmerzen in den Zahnbereich (Cranio-Sakral-Therapie)
  • Zusammenarbeit mit Heilpraktikern der traditionellen chinesischen Medizin/Akupunktur bei Fragen der Schmerzreduktion